Details

Betriebliches Treibhausgasmanagement als Bestandteil des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements


Betriebliches Treibhausgasmanagement als Bestandteil des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements


1. Aufl. 2018

von: Stefanie Brinkel

49,99 €

Verlag: Gabler
Format: PDF
Veröffentl.: 11.06.2018
ISBN/EAN: 9783658222079
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

In diesem Buch analysiert Stefanie Brinkel das Phänomen und die Folgen des Klimawandels aus Unternehmenssicht: Es werden umfangreiche Antworten auf die Fragestellung gegeben, wie ein betriebliches Treibhausgasmanagement als Beitrag zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels aufgebaut sowie praxistauglich umgesetzt werden kann. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass Unternehmen sowohl Mitverursacher als auch (potenziell) Betroffene des Klimawandels sind und sie zugleich erhebliche Gestaltungsmacht durch das Angebot von Gütern und Dienstleistungen sowie das Agieren in Markt, Politik und Gesellschaft haben.?
Konzeptioneller Rahmen sowie Grundüberlegungen zur Umsetzung und Entwicklung eines Treibhausgasmanagements. - Analyse der Betroffenheit vom Klimawandel. - Treibhausgasmanagementstrategien, -maßnahmen und -berichterstattungNormierungsansätze für ein Treibhausgasmanagement?.
Stefanie Brinkel ist als Programm-Managerin im Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Tansania tätig. Sie beschäftigt sich mit Themen der internationalen Zusammenarbeit, zu denen u. a. der wirtschafts- und klimapolitische Dialog zählt.?
In diesem Buch analysiert Stefanie Brinkel das Phänomen und die Folgen des Klimawandels aus Unternehmenssicht: Es werden umfangreiche Antworten auf die Fragestellung gegeben, wie ein betriebliches Treibhausgasmanagement als Beitrag zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels aufgebaut sowie praxistauglich umgesetzt werden kann. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass Unternehmen sowohl Mitverursacher als auch (potenziell) Betroffene des Klimawandels sind und sie zugleich erhebliche Gestaltungsmacht durch das Angebot von Gütern und Dienstleistungen sowie das Agieren in Markt, Politik und Gesellschaft haben.Der InhaltKonzeptioneller Rahmen sowie Grundüberlegungen zur Umsetzung und Entwicklung eines TreibhausgasmanagementsAnalyse der Betroffenheit vom KlimawandelTreibhausgasmanagementstrategien, -maßnahmen und -berichterstattungNormierungsansätze für ein TreibhausgasmanagementDie ZielgruppenDozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Umwelt- sowie KlimawissenschaftenFach- und Führungskräfte aus den Bereichen der Unternehmensführung und Klimapolitik sowie des Umwelt- und NachhaltigkeitsmanagementsDie AutorinStefanie Brinkel ist als Programm-Managerin im Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Tansania tätig. Sie beschäftigt sich mit Themen der internationalen Zusammenarbeit, zu denen u. a. der wirtschafts- und klimapolitische Dialog zählt.?
Konzeption des Treibhausgasmanagements als nachhaltigkeitsorientiertes Managementteilsystem?