Details

Das fetale Alkoholsyndrom. Wie können Pflegefamilien mit einem an FASD erkrankten Kind unterstützt werden?


Das fetale Alkoholsyndrom. Wie können Pflegefamilien mit einem an FASD erkrankten Kind unterstützt werden?

Unter besonderer Berücksichtigung der Ansätze aus der Arbeit mit demenzkranken Menschen
1. Auflage

von: Kai Holtkamp

34,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 31.12.2010
ISBN/EAN: 9783640788712
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 108

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit versuche ich auf das Krankheitsbild des fetalen Alkoholsyndroms aufmerksam zu machen und dadurch dazu beizutragen, die Zahl der betroffenen Kinder in Zukunft zu verringern. Ich befasse mich daher u. a. mit der Pathogenese, der Epidemiologie und dem Alkoholkonsum von Frauen in Deutschland.

Außerdem beschreibe ich das klinische Bild des fetalen Alkoholsyndroms, die Auswirkungen auf den Lebenslauf betroffener Menschen und deren Wegbegleiter. Hierbei sollen typische Probleme im Umgang mit den betroffenen Kindern und Jugendlichen beschrieben und konkrete Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt werden. Da es diesbezüglich wenig vorhandene Ansätze gibt, möchte ich Trainingsprogramme aus der Arbeit mit an Demenz erkrankten Menschen analysieren um dann die Übertragung dieser Ansätze auf die Zielgruppe überprüfen.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit versuche ich auf das Krankheitsbild des fetalen Alkoholsyndroms aufmerksam zu machen und dadurch dazu beizutragen, die Zahl der betroffenen Kinder in Zukunft zu verringern. Ich befasse ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: