Inhalt

  1. Cover
  2. Impressum
  3. Lassiters Spiel mit dem Feuer
  4. Vorschau

BASTEI ENTERTAINMENT

Lassiters Spiel mit dem Feuer

Der Killer Bill Wynott stieg von seinem Pferd, rückte seinen Gürtel zurecht und spähte über die Hauptstraße von Albuquerque. Die Häuserblocks zu beiden Seiten lagen in der prallen Sonne. Wie ein großer Baldachin spannte sich der wolkenlose Himmel über New Mexico. High noon. Die Bohlensteige vor den Häusern gähnten vor Leere. Jeder, der es sich leisten konnte, hielt Siesta. Irgendwo auf dem Stallhof eines Grundstücks bellte ein Hund. Hühner gackerten. Der Geruch von frischem Mist stieg Wynott in die Nase. Er leinte sein Pferd an den Zügelholm. Langsam ging er ein paar Schritte. Als er die nächste Quergasse erreichte, sah er, wie eine Frau mit gefärbtem Rotschopf hinter einem Zaun hervorkam. Sie trug einen langen dunklen Rock, doch ihr knappes Oberteil gab den Blick frei auf ihren üppigen Busen. Wynott rief sie an: »He, Ma’am! Moment mal! Ich muss Sie etwas fragen!«