Details

Angst vor Hunden überwinden


Angst vor Hunden überwinden

Canophobie - Hunde-Phobie - Halter-Typen uvm.

von: Antonio Rudolphios

14,99 €

Verlag: NEOBOOKS SELF-PUBLISHING
Format: EPUB
Veröffentl.: 25.12.2017
ISBN/EAN: 9783742758408
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 36

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

So wie viele Menschen Angst vor Spinnen haben, so entwickeln andere eine panische Angst vor Hunden. Wenn Sie schon von weitem einen Vierbeiner sichten, geraten sie in Panik, selbst wenn dieser angeleint ist. Sie werden richtig aggressiv, kommen ihnen die Halter immer näher. Die „Angsthasen“ zittern nicht selten am ganzen Körper. Schweißausbrüche untermauern ihre Phobie (krankhafte Angst) gegen Hunde.

Lesen Sie diesen Text, weil auch Sie genau diese Angst haben? Oder suchen Sie Hilfe für einen Freund oder Partner, der Angst vor Hunden hat? Was auch immer Ihre Beweggründe sind, das exzellente Ratgeber-eBook „Angst vor Hunden überwinden“ nimmt Menschen, die Angst vor Hunden haben, an die Hand. Es hilft die Hunde-Phobie mit interessanten Hintergrund-Informationen und praktischen Tipps zu bekämpfen und ggf. sogar eine freundschaftliche Beziehung zu Verbeinern aufzubauen … Mehr geht nicht - Wau!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Woher kommt die Canophobie?
Kann man eine Hunde-Phobie vererben?
Ist auch eine Eskalation möglich?
Was macht Abneigung gegen Hunde aus?
Wer ist hier das Herrchen?
Aufgepasst vor Tierhassern!
Welche Halter-Typen gibt es?
Welche Auswirkungen hat die Furcht vor Hunden?
Kann man Phobien heilen?
Wie baut man Angst vor Vierbeinern ab?
Nicht alle Hunde wollen Sie fressen!
Unterbewusstsein umpolen
Jetzt kommt die Liste
Hundewiese oder Tierschule?
Eine Menge Tipps aus dem Hunde-Alltag:
Von Entspannung bis Imagination
Schlusswort

Vorwort
So wie manche Menschen Angst vor Spinnen haben, so entwickeln andere eine panische Angst vor Hunden. Wenn Sie schon von weitem einen Vierbeiner sichten, geraten sie in Panik, selbst wenn dieser angeleint ist. Sie werden richtig aggressiv, kommen ihnen die Halter immer näher. Die Angsthasen machen dabei keinen Zirkus, denn sie zittern tatsächlich am ganzen Körper. Schweißausbrüche untermauern ihre Phobie (krankhafte Angst) gegen Hunde.
Wissenschaftlich gesehen haben wir es hier mit der so genannten Canophobie oder Kynophobie zu tun (einmal aus dem Lateinischen abgeleitet: canis und dann aus dem Altgriechischen kyon = beides mal der Hund). Man begründet einerseits diese Angst mit der Urangst des Menschen vor wilden Tieren, etwa vor dem Wolf. Allerdings hängt diese psychische Krankheit heutzutage meistens mit traumatischen Erfahrungen in der Kindheit zusammen. Man ist übel von einem Hund gebissen worden und getreu der Devise „Gebranntes Kind scheut Feuer“ entwickelt man Panik, wenn Hunde nur gesichtet werden.
Angst vor Hunden überwinden - Canophobie - Hunde-Phobie - Halter-Typen uvm.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Deep Alpha Meditation
Deep Alpha Meditation
von: Yella A. Deeken, Stephan Müller
ZIP ebook
12,95 €
Mit Achtsamkeit bewusst leben im Hier und Jetzt
Mit Achtsamkeit bewusst leben im Hier und Jetzt
von: Katja Schütz, Carmen Molinar
ZIP ebook
13,95 €
Relaxed Yoga
Relaxed Yoga
von: Wibke Roth
EPUB ebook
4,99 €