Details

Literatur Kompakt: Heinrich Heine


Literatur Kompakt: Heinrich Heine


Literatur kompakt, Band 1 1. Aufl.

von: Hartmut Kircher, Gunter E. Grimm

11,99 €

Verlag: Tectum-Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 05.06.2012
ISBN/EAN: 9783828855915
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 268

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Heinrich Heine - einst umstritten, mittlerweile ein längst kanonisierter Klassiker. Hartmut Kircher legt mit dem ersten Literatur kompakt-Band eine konzentrierte Darstellung zu Heines poetisch-publizistischem Gesamtwerk vor. Er ordnet dessen Schriften biografisch, literarhistorisch und politisch-sozial ein und arbeitet in Interpretationen der wichtigsten Werke Heines zentrale Themen heraus: die Liebesproblematik, sein Verhältnis zum Judentum, sein Engagement für eine umfassende Emanzipation, für soziale Gerechtigkeit und freiheitlich-demokratische Verhältnisse; Heines Plädoyer für sensualistische Lebensfreude werden ebenso thematisiert wie seine Religions- und Adelskritik, seine Vermittlungsversuche zwischen dem restaurativen Deutschland und dem fortschrittlicheren Frankreich, das ihm als politisch Verfolgtem Exil gewährte; schließlich das Leiden und Sterben des Dichters in seiner Pariser "Matratzengruft". Einen besonderen Schwerpunkt setzt der Band im Blick auf die ästhetischen Innovationen im Werk Heines, die ihn als einen wichtigen Wegbereiter der Moderne ausweisen.
Dr. Hartmut Kircher: Studium der Germanistik und Romanistik in Mainz, Kiel, Zürich und Köln. Promotion 1972 über "Heinrich Heine und das Judentum". Bis 2005 Akademischer Oberrat am Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln Buchveröffentlichungen über Heinrich Heine, Heinrich von Kleist, Robert Prutz, Deutsche Sonette, Dorfgeschichten aus dem Vormärz, Kriminalroman, Max von der Grün, Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Literatur und Politik in der Heine-Zeit (hg. zus. mit Maria Klanska), Avantgarden in Ost und West um 1900 (hg. zus. mit Maria Klanska u. Erich Kleinschmidt). Aufsätze über Heinrich Heine, Ferdinand Freiligrath, Georg Herwegh, Georg Weerth, Ludwig Börne, Carl Arnold Schloenbach, Naturlyrik als politische Lyrik, Reflexe der Französischen Revolution im deutschen Vormärz, Sonettkunst um 1900, Hermann Broch, Guillaume Apollinaire, Max von der Grün, Die Destruktion des Kriminalromans bei Peter Handke, Alain Robbe-Grillet und Friedrich Dürrenmatt, Siegfried Lenz, Deutsche Lyrik nach der Wende, Uwe Timm.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die DaF-Bibliothek: Pedro kommt an, A2/B1
Die DaF-Bibliothek: Pedro kommt an, A2/B1
von: Christian Baumgarten, Volker Borbein,
EPUB ebook
6,99 €
Thomas Morus, Utopia
Thomas Morus, Utopia
von: Ursula Blank-Sangmeister, Matthias Hengelbrock
PDF ebook
14,99 €
Seneca, Epistulae morales
Seneca, Epistulae morales
von: Stefan Kliemt, Matthias Hengelbrock
PDF ebook
14,99 €